Dienstag, 21. Juni 2016

Birgit und Bier

Element of Crime EoC

Es muss so Anfang der 2000er gewesen sein, als ich zum ersten mal in Berlin 'Element of Crime' live hörte. Natürlich war mir der Name der Band schon bekannt, und bekannt war mir auch, dass sie vorwiegend deutsche Lieder machten, aber genau das hatte mich bis dahin nie interessiert. Ich musste dann immer an Nena denken.

Also: Live-Konzert mit EoC - und ich war hingerissen. Ein etwas korpulenter Mann mit einer Trompete, einige auch schon ältere Herren an Schlagzeug, Gitarren und Klavier machten eine wunderschöne Musik mit sehr poetischen Texten.
Kurz: Nach und nach habe ich mir eine kleine DVD-Sammlung zugelegt und wenn ein Konzert der Band in unserer Nähe stattfindet, gehen Sabine und ich hin.
Mein Lieblingslied in Berlin war übrigens "Alle Vier Minuten" mit den Zeilen:

Alle vier Minuten kommt die U-Bahn hier vorbei
und alle dreieinhalb Minuten kommt ein neues Bier
und ich sage dir, das ist ungesund
Weil es nämlich irreführend und gefährlich ist,
wenn etwas U-Bahn heißt, das über unsren Köpfen rattert, schließlich steht das 'U' für Untergrund

Lass' uns nochmal um die Häuser zieh'n
schonungslos und ohne Hintersinn
willenlos und immer mittendrin
an den letzten warmen Tagen in Berlin

Seither sind viele Jahre ins Land gegangen, aber die neueste CD von EoC habe ich mir immer zugelegt. So auch "Immer Da Wo Du Bist Bin Ich Nie":


Mein Lieblingslied: "Kaffee und Karin" mit dem Refrain
Kaffee und Karin
Birgit und Bier
Jammern und Picheln im Gartencafé
Worte und Weißwein
Torte und Tier 
Und nur wenn ich lachen muss, 
und nur wenn ich lachen muss, tut es noch weh. 



Wer sich immer mal gefragt hat, wer diese Birgit ist: Es ist 
Birgit Kraft aus Rothaus:

Mehr zu Birgit Kraft hier: http://www.stupidedia.org/stupi/Birgit_Kraft

Karin ist manchmal hier anzutreffen

cafe karin | willkommen

und Birgit&Bier gibt's auch hier:


Links:
Homepage von EoC

EoC bei Facebook
Wikipedia


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen